ASA-Logo

Die Bewerbungsfrist ist am 10. Januar 2016, 12.00 Uhr abgelaufen.

Änderungen an den Bewerbungen sind jetzt nicht mehr möglich. Sie können sich aber mit Hilfe Ihres Zugangsschlüssels nach wie vor ein PDF-Exemplar Ihrer Bewerbung erzeugen. Die Zu- und Absagen für die Teilnahme am ASA-Programm 2016 werden Anfang März verschickt.

Die nächste Bewerbungsrunde startet am 20. November 2016.

Sie befinden sich hier: ASA-Bewerbung/Informationen

Informationen

Herzlich Willkommen zur Online-Anmeldung!

Wir freuen uns, dass Sie sich für das ASA-Programm 2016 bewerben möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, am ASA-Programm teilzunehmen: Die Teilprogramme ASA-Basis, ASA-SüdNord, ASApreneurs, ASA-Kommunal und GLEN haben verschiedene inhaltliche Schwerpunkte und unterscheiden sich teilweise in ihrem zeitlichen Ablauf.

Anmeldung

1. Schritt

In der linken Navigationsleiste finden Sie alle Seiten, die Sie für eine vollständige Bewerbung ausfüllen müssen. Um diese ausfüllen zu können, müssen Sie sich zuvor anmelden und ihre Anmeldung bestätigen. Geben Sie im Ihre E-Mailadresse im Bereich »Erstanmeldung« ein und klicken sie auf »Ich möchte mich bewerben«. Danach erhalten Sie auf die von Ihnen angegebene E-Mailadresse eine E-Mail mit Ihrem persönlichen Zugangsschlüssel. Mit diesem Schlüssel können sie das Bewerbungsformular im Bereich »Gespeicherte Daten laden« öffnen.

2. Schritt

Nun können Sie sich bis zum Bewerbungsschluss am 10. Januar 2016, 12.00 Uhr so viel Zeit nehmen, wie Sie brauchen, um Ihre Bewerbung zu vervollständigen. Rufen Sie dazu vor jeder Bearbeitung den Menüpunkt auf und geben Sie dort Ihren Zugangsschlüssel ein.

Wenn Sie Ihre Bewerbung bearbeitet haben, vergessen Sie das Speichern nicht. Dazu betätigen Sie in der linken Menüleiste den unten stehenden »Speichern« Button.

3. Schritt

Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig ausgefüllt und hochgeladen haben, müssen Sie das durch Setzen eines Häkchens einmal bestätigen, dass es sich dabei um die endgültige Version Ihrer Bewerbung handelt. Wenn Sie doch noch Änderungen vornehmen möchten, müssen Sie den Haken zuvor wieder entfernen. Nach den Änderungen können Sie die Version durch erneutes Setzen des Häkchens wieder als endgültig markieren. Das Häkchen dient als eindeutiges Zeichen, dass Sie mit dieser Version in das Bewerbungsverfahren gehen möchten.

Informationen zur Online-Bewerbung

Wenn Sie Änderungen an Ihrer Bewerbung vornehmen, müssen Sie diese mit einem Klick auf »Speichern« in der linken Menüleiste bestätigen. Sie können Änderungen auch auf verschiedenen Seiten vornehmen und danach einmal speichern. Sie müssen nicht nach jeder Änderung speichern – jedoch unbedingt, wenn Sie das Formular bzw. Ihren Browser schließen möchten.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Verbindung zum Server aus Sicherheitsgründen nach 20 Minuten automatisch getrennt wird, wenn Sie nicht aktiv sind. Achten Sie daher darauf, gelegentlich zwischendurch zu speichern, wenn Sie z. B. für die Formulierung Ihres Motivationsschreibens etwas länger brauchen. Längere Texte können Sie auch im Vorfeld offline in Word oder einem Texteditor erstellen, um sie dann online nur noch in das Formular zu kopieren.

Alle Seiten des Bewerbungsformulars, die von Ihnen bearbeitet werden müssen, sind in der linken Navigation aufgelistet. Anhand der Markierungen sehen Sie auf einem Blick, was Sie bereits vollständig ausgefüllt haben und was eventuell noch ausgefüllt oder überarbeitet werden muss. Beachten Sie bitte, dass optionale Angaben (wie zum Beispiel ) hier als bearbeitet markiert werden, auch wenn nichts ausgefüllt wurde!

Sollte ein Formularfeld mit Fußnoten versehen sein, finden Sie die entsprechenden Erklärungen dazu in der rechten Spalte.

Wenn Ihre Angaben vollständig sind, nehmen Sie automatisch an der Bewerber_innen-Auswahl teil, die am 11. Januar 2016 beginnt.

Sie können Ihre Daten bis zum 10. Januar 2016, 12.00 Uhr ändern. Wir empfehlen jedoch, nicht bis zum letzten Moment zu warten, sondern Ihre Unterlagen möglichst frühzeitig fertig zu stellen. So können etwaig anfallende Fragen noch beantwortet werden und Sie tragen dazu bei, einer eventuellen Server-Überlastung am 10. Januar 2016 vorzubeugen. Vielen Dank!

Bewerbungen sind nur online über das vorliegende Formular möglich! Per Post oder per E-Mail eingehende Bewerbungen werden unter keinen Umständen akzeptiert.

Bei Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an bewerbung@asa-programm.de.

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren

1. Phase: Online-Bewerbung

Der Stichtag der Bewerbung ist der 10. Januar 2016, 12.00 Uhr. Es können nur Bewerbungen in das weitere Verfahren aufgenommen werden, die bis zu diesem Zeitpunkt vollständig ausgefüllt wurden. Bitte beachten Sie, dass es am Stichtag zu Serverüberlastungen kommen könnte. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Bewerbung so früh wie möglich fertig zu stellen.

2. Phase: Bewerber_innen-Auswahl

Im Februar 2016 kommt der Auswahlausschuss zusammen, um die eingegangenen Bewerbungen auf formelle Kriterien, fachliche Eignung und weitere Kompetenzen sowie Motivation hin zu prüfen und auszuwählen.

Das ASA-Programm strebt dabei eine möglichst vielfältige Zusammensetzung der Teilnehmenden an, sowohl in fachlicher/​beruflicher Hinsicht als auch mit Blick auf sonstige Vorerfahrungen.

Die Zu- und Absagen erhalten Sie in der ersten Märzwoche per E-Mail.

Noch ein Hinweis zum Schluss

Da es immer angenommene Bewerber_innen gibt, die zu einem späteren Zeitpunkt noch zurücktreten, setzt der Ausschuss eine gewisse Zahl an Nachrücker_innen fest. Die Nachrücker_innen-Plätze werden aus den bereits eingegangenen Bewerbungen besetzt. Nachträgliche Bewerbungen für die Nachrücker_innen-Plätze sind nicht möglich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Erklärung

v2016.2.3.21903
ASA ist ein Programm von Engagement Global